Freitag 26 Mai 2017

Nationalitätenstaat

Was ist eine Nation? Was verbindet die Menschen in einer Nation? Die gemeinsame Sprache? Kultur? Religion oder auch die gemeinsame Vergangenheit? Kroatien hat es hier schwer...

 

 

Kroatische Sprache    

Der Zerfall Jugoslawiens hat den Kampf um die Sprache wieder entfacht. Eine eigene kroatische Sprache ist aus der Sicht vieler Slawisten mehr Wunschgedanke. Denn in Serbien, Bosnien, Herzegowina und Montenegro wird die selbe Sprache gesprochen, auch wenn sie anders bezeichnet wird. Man findet 3 Dialekte. Nach der Unabhängigkeitserklärung 1991 wurde das Kroatische in Kroatien endgültig als eigenständige Sprache anerkannt.

Der Begriff Serbokroatisch wird in Kroatien offiziell als Relikt aufgezwungener sprachlicher Vereinigungsbestrebungen bezeichnet. In Kroatien wird nicht nur auf dem Gebiet des Wortschatzes die Distanz zum Serbischen betont, sondern auch auf kulturelle und historische Unterschiede zwischen den einzelnen Sprachen hingewiesen.

  
     
  

Katholische Kirche

Der Alltag der Kroaten wird durchaus von der katholischen Kirche bestimmt. Nach dem Krieg wurden, speziell in Slawonien, die Kirche in den Dörfern meist als erstes wieder aufgebaut. Der Papst in Rom geniesst hohes Ansehen, hinter dem auch die kroatische Regierung manchmal zurückstehen muss. Die Kirche und die Gläubigen sind in der Regel konservativ.

 

     
Kultur und Traditionen    

Wie die Naturlandschaft ist auch Kroatiens Kulturlandschaft eher dreigeteilt. Die Küstenbewohner pflegen den Kontakt mit den Nachbarn auf der anderen Seite der Adria Italien. Jahrhundertelang war die venezianische Kultur dort präsent und prägte die mediterrane Lebensart. Binnenkroatien wurde zunächst von Ungarn und dann von Österreich gelenkt. Die größten Einflüsse kamen daher aus Wien, Graz und Budapest. Der dinarische Raum wird geprägt von historischen und kulturellen Beziehungen zum Balkan, Bosnien, Serbien und dem Osmanischen Reich. Dieses Erbe wird jedoch zuweilen verleugnet.

Das moderne Kroatien möchte ein (mittel-)europäischer Staat sein.

 

 Kroatische Musik