Donnerstag 21 September 2017

DOBAR DAN, KAKO STE?

Kroatisch ist eine schwere Sprache. Deshalb sind wir immer wieder begeistert, wenn Ausländer es schaffen einige Sätze hervorzubringen. Versuchen Sie es doch einfach mal ....

Ausgesprochen wird so wie es geschrieben wird, ohne viel Philosophie. Besondere kroatische Laute sind:

š = sch

č = tsch (hart)

ć = tsch (weich)

đ = dsch

ž = sehr weiches sch, wie beim französischem Wort Jardin

Zuerst das übliche:

Guten Morgen. – Dobro jutro.

Guten Tag. – Dobar dan.

Guten Abend. – Dobra večer.

Gute Nacht. – Laku noć.

Guten Appetit. – Dobar tek.

Danke. – Hvala. (in Dalmatien auch: Fala.)

Bitte. – Molim.

Ja. – Da.

Nein. – Ne.

Vielleicht. – Možda.

Hallo! – Bog!

Tschüss! – Bog!

Wie geht's? – Kako si?

Wie geht es Ihnen? – Kako ste?

Gut, danke. – Dobro, hvala.

Schlecht, danke der Nachfrage. – Loše, hvala na pitanju.

 

Dann die häufig gestellten Fragen:

Was gibt es zum Abendessen? – Što ima za večeru?

Ein grosses / kleines Bier, bitte. – Jedno veliko / malo pivo, molim.

Wie wird das Wetter? - Kakvo će vrijeme?

Gibt's Regen? – Hoće kiša?

Gibt's Schnee? – Hoće snijeg? .... Okay, war 'n Scherz J

Dauert die Bora noch lange? – Kad će više bura stat'?

 

Und ganz alltägliches:

Mann, ist das heiss heute! – Čovječe, al' je vruće danas!

Da schwimmt ein Delfin! – Eno dupina!

Ich habe einen Fisch gefangen. – Uhvatio sam ribu.

Schaut mal! Ich kann schwimmen! – Vidite! Plivam!

Schmeckt lecker! – Baš je ukusno!

Heh, es schneit!!! – Pada snijeg!!!!

Darf man hier rauchen? – Smije li se ovdje pušiti?

 

 

Nur in Dalmatien zu gebrauchen:

 

Esi ija? - Hast du gegessen?

Si i i - Setz dich und esse

E - Ja

A e - Ja, genau so

A? - Was?, Wie bitte?

Dis? - Wo bist du?

    

Hochkroatisch:

 

Jesi jeo ?

Sjedni i jedi.

Da

Upravo tako

Molim?

Gdje si?